Goddess Aurora

„Firstly, I want to sincerely thank you again for everything that happened during the last week or so, it means so much to me. It was literally a life changing experience. If only this could have happened a long time ago when I was younger, I really wish I could have met you a long time ago.
I should also apologise for calling you Mistress instead of Goddess, I guess I will need to be punished for that too in the future. 😉


It means so much to me that you have agreed to be my Goddess and owner for the future, I cannot begin to tell you how happy that makes me and how privileged I feel that you have allowed me to serve you like this. I wish I could wear your collar or mark proudly in public! An engraved collar, a tattoo, anything! A girl can dream.

I have been processing the whole experience for the past few days during our exhausting relocation to […] It was a very deep and meaningful experience for me and has really helped me to understand even more about C., and to truly accept that I am actually C. and C. is me. You have brought C. to the surface. I really fully became C. in those sessions for the first time. I even realised much more about what kind of person C. is, what her true desires are and how she really feels. You have done all of this for me, and in some ways made me whole, if that makes sense? Thank you so much.

Being trained to suck a cock for the first time was a really big deal for me, and opened up something new inside me. It felt right. I was never able to really accept my desire for it until now. I know that I struggled to kneel in position, but hopefully when I am healthier and slimmer I will be able to do this more easily, or at least find another position which is suitable for a little gothic lolita slut.

The last session when I was locked in chastity, bound and fucked like a girl was hugely emotional for me. I came like a girl in my chastity from being fucked and had the most intense feelings inside. This was something I thought would never happen for me, and the sensations and how you made me feel, so naturally like a girl, I will never ever forget. I was almost in tears afterwards with such happiness and release. I really, truly, hope that I will be able to experience this again, and even more in the future with you Goddess.

You have also inspired me to get healthier and to lose weight, I have already lost 3 kilos in the last week and you have given me such real motivation now to continue with it. I want to look as good as possible for you Goddess and for myself too. I want to be able to look good in my lovely clothes and shoes again and be a pretty gothic lolita slave girl for you. Maybe I will even be able to look at myself in the mirror again soon and enjoy seeing C. I have even been looking online at new shoes and clothes for the first time in a long time. I have also come to understand that my true style is gothic lolita.

Your amazing eyes have been in my thoughts and dreams every day, as has your voice. I wish I could visit you again already, but I know I have to wait for an opportunity to serve you again. When will you be in […] again? Anywhere else? I need to plan to visit whenever I can as you have completely enchanted enslaved me and I cannot wait to serve you again and to be your good girl.“

A., März 2022

________________________________________________________

„Vielen Dank nochmals für die wundervolle Session mit Ihnen! Ihre kunstvollen Spuren auf meinem Körper machen mich sehr stolz und werden mir noch eine Weile erhalten bleiben. Jeder Moment mit Ihnen war etwas Besonderes für mich und wird mich noch lange in Gedanken begleiten.“

M., Januar 2022

_______________________________________________________

„[…] Die Zeit, welche ich mit Ihnen gestern verbringen durfte, war wieder einmal unglaublich schön und wohltuend und ich bin Ihnen zutiefst dankbar für die wundervollen Erinnerungen und die Entspannung und Glückseligkeit welche ich aus der Session mitnehmen durfte.

Sie in diesem etwas anderen Kleidungsstyl in einer Session zu erleben hat mir außerordentlich gut gefallen. Den Raum welchen Sie für die Session gewählt und vorbereitet haben hat dem ganzen dann ein perfektes Ambiente geliefert und für ein sehr stimmiges und großartiges Setting gesorgt. Vielen Dank das Sie mich in diesem Raum empfangen haben, obwohl Sie diesen sonst bisher ja eher als Ihren Rückzugsort von den Spielen ausgenommen haben.

Ihre Empathie und Ihre Feinfühligkeit, mit welcher Sie mich in diesem Spiel abgeholt haben, war wirklich beeindruckenden und trotz der schwierigen Ausgangssituation haben Sie es geschafft das ich Ihnen erneut nach kürzester Zeit vollständig verfallen bin und ich mich Ihnen glücklich und dankbar ausgeliefert habe. Es ist faszinierend zu beobachten, wie Sie es schaffen mir Schmerzen zuzufügen und mich zu motivieren mehr für Sie auszuhalten, aber am Ende der Session sind alle Erinnerung an Schmerzen verschwunden und alles was bleibt ist ein wohliges Gefühl der Verbundenheit und Freude über die großartige Chemie während der Zeit. Aber vor Allem natürlich die Erinnerung an das Funkeln in Ihren Augen und die Freude welche Sie während unseres Spiels ausgestrahlt haben. Ich möchte an der Stelle nochmal wiederholen was ich schon während der Session gesagt habe: Es ist wundervoll Ihr Spielzeug zu sein, vielen Dank das Sie mir dieses Privileg gewähren!

Was die einzelnen Spielarten in der Session angeht war mein Feedback direkt in der Session vermutlich schon ziemlich eindeutig. Ich habe jeden Moment mit Ihnen genossen. Gut, die Klammern waren schon ein wenig anstrengend zwischendurch, aber Ihre Freude daran mich für Sie leiden zu sehen macht selbst das zu einer schönen Erfahrung. Es würde mich inzwischen auch wirklich reizen von Ihnen mal stärker ausgepeitscht zu werden. So schnell ändern sich manche Dinge, vor zwei Monaten hätte ich noch behauptet das ich keine nennenswerte masochistische Veranlagung habe und jetzt bin ich total neugierig darauf Schmerzen mit Ihnen zu erleben und meine Grenzen dabei auszuloten…  Am meisten genossen habe ich gestern jedoch das Trampling und das Facesitting. Ich kann gar nicht genau sagen was es beim Trampling ausmacht, aber Sie auf mir zu spüren, wie sich Ihre schönen Füße in mein Fleisch und meine Muskeln pressen und Sie dabei in dieser wundervollen Perspektive bewundern zu dürfen… das hat einfach eine ganz besondere Wirkung auf mich. Beim Facesitting ist es da leichter zu verstehen was den Reiz ausmacht. Sie sind eine wunderschöne, charismatische Herrin und haben mir komplett den Kopf verdreht. Ihnen dann so nah kommen zu dürfen und Ihren wundervoll berauschenden Duft einatmen zu dürfen ist ein unglaublich erregendes Erlebnis.

In dieser Reihe an wundervollen Momenten war die Fussmassage am Ende ein perfekter Ausklang. Ich war zuerst ein wenig nervös und besorgt ob meine bescheidenen Fähigkeiten ausreichend sind um Sie zufriedenzustellen. Die Sorge hat sich dann ja zum Glück relativ schnell gelegt und ich musste ein wenig schmunzeln wie schnell die Aussage hinfällig geworden ist das Sie mir dabei zuschauen wollen wie ich Sie massiere und Sie stattdessen glücklich und entspannt auf dem Bett lagen. Es hat mich wirklich glücklich gemacht die Gelegenheit zu bekommen mich auch aktiv für die wundervollen Erfahrungen bei Ihnen zu bedanken und auf diese Art etwas zurückgeben zu können […]“

C., August 2021

______________________________________________________

„[…]ich möchte mich bei Ihnen aus ganzem Herzen für unsere wundervolle Session am gestrigen Samstag bedanken. Ich kann gar nicht so richtig in Worte fassen was mit mir passiert ist. Das habe ich so noch nie erlebt. Aber es fühlt sich unglaublich schön an.“

M., August 2021

_____________________________________________________

Aller gnädigste Herrin Aurora,

erst einmal möchte ich mich nochmal für diese wundervollen Stunden bei Ihnen bedanken. Sie haben mich in eine mir bis dahin noch verborgene Welt gebracht und mich sicher hindurch geführt. Ich konnte mich einfach fallen lassen und ich fühlte mich zu jedem Zeitpunkt wohl und geborgen.

Gestern konnte ich in unserem Gespräch nach dieser bewusstseinserweiternden Erfahrung keinen klaren Gedanken mehr fassen. Deshalb würde ich mit Ihnen gerne ein paar Gedanken teilen da ich es ja sonst niemandem erzählen kann. Ich hoffe das ist in Ordnung denn ich will Ihnen auf keinen Fall lästig erscheinen.

In einem Wechselbad aus Schmerz, Erniedrigung, Angst, Verständnis und beruhigender Liebkosung haben Sie mich komplett entführt und drangen in meine Psyche ein. Ich möchte das zurückgeben was Sie mir sagten, auch mir hat die Session positive Energie gegeben es war fast therapeutisch. Meine Sicht ist wieder deutlicher und ich bin innerlich ruhiger geworden. Ich fühle mich richtig gut, danke Sie haben mir das gegeben was ich suchte. 

Entschuldigen sie bitte meine Unsicherheit ob ich ein guter Spielpartner war aber ich bin mir in dieser Welt noch etwas unsicher. 

In dieser Hilflosigkeit als ich auf dem Bett gefesselt war und sie mich quälten, ich muss Ihnen einfach sagen was da durch meinen Kopf ging. Ich hoffe das ist in Ordnung denn ich möchte mich Ihnen gegenüber immer respektvoll zeigen.

Als Sie neben mir auf dem Bett saßen an meinem Hoden zogen und sich darüber freuten wie ich mich unter Schmerzen winde sah ich Sie in diesem Moment wie ein böses dämonisches Mädchen. Sie lächelten mich an und Ihr Blick war dabei Angst einflößend. Es war als wäre ich in einer anderen Realität gefangen, nämlich in Ihrer. Sie haben mich in Welten vorgebracht die ich mir nicht vorstellen konnte. 

Vielen Dank auch dafür das Sie mich zu Ihrer Schlampe gemacht haben 😉 ich spüre es noch heute, ein schönes Erinnerungsstück. Als sie mich so heftig rangenommen haben war das Gefühl und die Geilheit so extrem das ich es eigentlich nicht mehr aushielt. Es hat mich innerlich zerrissen als ich einen Höhepunkt nach dem anderen hatte ohne das ich dabei kam und doch wollte ich nicht das es aufhört. 

Es war sehr schön zu spüren wie es Ihnen gefiel mit mir zu spielen. Es ist mir ein sehr wichtiger Punkt um mich wirklich hingeben zu können. Wenn Ich Sie irgendwann wiedersehen darf wäre es schön das alles genau nach Ihren Phantasien läuft […]

S., August 2021

_________________________________________________

„[…] Sie haben jeden Moment der Session zu einer unvergesslichen Erinnerung gemacht und ich könnte kaum sagen welchen Moment ich am meisten genossen haben. Ihren Sekt trinken zu dürfen war wundervoll und Sie auf diese Art zu schmecken und etwas von Ihnen zu bekommen, fühlte sich einfach schön an und hat mich irgendwie glücklich gemacht. Als Sie mir in den Mund gespuckt haben war dies ein ähnlich intensives Gefühl welches ich genauso genossen habe. Das Bild dazu, wie Sie über mir sind, Ihr Gesicht meinem ganz nahe ist und Ihre Haare uns beide umschlossen haben, so dass in diesem Moment nichts anderes für mich existiert hat außer Sie und ich Sie intensiv auf allen Sinnesebenen wahrnehmen durfte hat sich fest in mein Gedächtnis gebrannt. Als ich Ihre Stiefel zu Beginn küssen durfte, die Absätze blasen sollte und dann noch die Sohlen sauberlecken sollte in Kombination mit Ihren Ermutigungen und der wohlwollenden zur Kenntnisnahme meiner Unterwerfung war ein perfekter Einstieg damit ich mich in meinem Sub-Space einfinden konnte um mich Ihnen vollkommen auszuliefern. Das Spiel zwischen Schmerz und Erregung als Sie meine Brustwarzen danach behandelt haben war ein berauschendes Wechselbad der Gefühle und trotz der teilweise intensiven Schmerzen war jeder Moment ein Geschenk. Das Ballbusting war für mich auch eine Prämiere und mit dem Knebel im Mund an einem Flaschenzug fixiert fühlte ich mich zum ersten Mal tatsächlich ein wenig verängstigt und ausgeliefert. Und ich muss gestehen es ist ein erregendes und faszinierendes Gefühl gewesen so verwundbar und wehrlos vor meiner Göttin zu sein. Das Ganze wurde dann noch deutlich intensiver als Sie mich auf dem Gyn-Stuhl fixiert haben und die Kanülen geholt haben. Dies war definitiv einer der besonderen Höhepunkte für mich. Vielen Dank das Sie so kreativ waren und Ihrer Intuition gefolgt sind. Es hat mich komplett aus dem Konzept gebracht und war auch eine gewisse Herausforderung für mich in dem Moment Tapfer zu bleiben, aber es hat sich wirklich gelohnt. Ihre Freude als dann zumindest ein kleiner Tropfen Blut gekommen ist war eine große Belohnung für mich und vielleicht, falls es Ihnen Freude bereiten würde, darf ich ja bei einem zukünftigen Treffen noch ein wenig mehr Blut für Sie opfern. Vielen Dank das ich am Ende der Session nach dem langen Spiel mit Schmerz und Erregung dann noch eine Erlösung haben durfte, während ich unter Ihrem perfektem Hintern liegen durfte und dabei ihren berauschenden Duft ganz intensiv genießen konnte. Das war für mich der perfekte Abschluss zu einer unvergesslichen Session.

Ich bin noch immer vollkommen überwältigt von der Begegnung mit Ihnen und bin wirklich glücklich das Sie mir in Aussicht gestellt haben Sie wiedersehen zu dürfen. Ich freue mich schon darauf mit Ihnen noch viele weitere erste Male erleben zu können, mich Ihnen voll und ganz zu unterwerfen und nach Ihnen süchtig zu werden.“

C., Juli 2021

____________________________________________________________

Liebe Aurora, Liebe Flora, 

nach unserer grandiosen Outdoor-Session am Freitag vor einer Woche möchte ich rückblickend noch ein paar dankende Worte an Euch richten. Ein dickes Sorry gleich vorab wegen der Länge meines Feedbacks… irgendwie habe ich drauflos geschrieben und nun weiß ich nicht, wie ich es kürzen soll. Inzwischen hatte ich ja 10 Tage Zeit, um von meinem Hochgefühl wieder runterzukommen, aber so richtig bin ich immer noch nicht gelandet. Verständlich, denn dafür war diese Session viel zu besonders. 

[…]

Bei Euch beiden waren die Vorzeichen für eine gute Double Domme Session absolut ideal… dass ich Euch schon seit einigen Jahren für eine Session im Auge habe, dass wir uns auf der Torture Farm bereits kennengelernt haben, Ihr mir mega sympathisch seid, und vor allem, dass Ihr befreundet und ein eingespieltes Session-Team seid. Kurzum, für meine erste Outdoor- und Double-Session wart Ihr das absolute Dream-Team! 

Schon bei unserer Begrüßung an der Heerstraße ist mir Euer tolles Outfit aufgefallen – attraktive Frauen mit engen schwarzen Leggings sind ja generell ein Hingucker für mich 😉 – und so muss ich gestehen, dass ich mich schon auf unserem Hinweg darauf gefreut habe, wie schön es sich anfühlen muss, wenn Ihr mit Euren Leggings auf meinem Gesicht sitzt. 

[…] 

In unserer Session habe ich so viele wunderschöne Momente erleben dürfen, dass es schwierig ist, etwas hervorzuheben. Auf jeden Fall bin ich bezüglich meiner absoluten Vorlieben – strenge Fesselung, Ballbusting und Facesitting – voll und ganz auf meine Kosten gekommen! Es war allein schon ein super Gefühl für mich, Euch zwischen den Bäumen mit gespreizten Beinen ausgeliefert zu sein. Auch habe ich immer gespürt, wie sehr Ihr das Spiel genießt und ich fand es herrlich, dass sich gleich zwei Frauen über meinen Schmerz freuen und lachen, wenn es mir weh tut. 

Dabei hatte es einen besonderen Reiz für mich, dass ich mit Euch beiden zuvor noch nicht in einer Session gespielt hatte. Somit wusste ich nicht, wie weit Ihr gehen würdet, da Ihr ja bezüglich meiner Spuren freie Hand hattet und ich explizit kein Codewort wollte. So hatte ich auch ein wenig Bammel, aber gleichzeitig das Vertrauen, dass Ihr nichts tun würdet, womit ich nicht klarkomme. Jedenfalls konnte ich mich jederzeit entspannt in meiner wehrlosen Fixierung fallen lassen. 

Im Nachhinein ärgere mich ich etwas, dass ich mich beim Beißen so geziert habe… nun ja, ich kannte bis dato nur das Beißen in die Nippel, daher meine Furcht. Andererseits war ich aber sehr gespannt, wie es sich Eure Bisse anfühlen… und ja – es war schmerzhaft, aber toll. Schade, dass das Mückenspray nicht allzu gut geschmeckt hat, sonst hätte ich bestimmt noch mehr so schöne Beißspuren bekommen. Vielleicht bei unserer nächsten Session 😉 

Vielen Dank auch für Eure getragenen Socken, die ein perfekter Knebel für mich waren. Übrigens habe ich mir im Spiel keinerlei Gedanken gemacht, dass wir zu laut sind oder dass uns dort jemand entdecken könnte. Im Gegenteil… diese Fantasie, dass noch weitere sadistische Frauen zufällig dazukommen könnten… verrücktes Kopfkino 😀 

Im Spiel hat es mir meine Qualen sehr erleichtert, dass Ihr mir immer wieder auch sinnliche Momente geschenkt habt. Schon der erregende Blick von unten auf zwei so wunderschöne Frauen, auch der reichliche Natursekt war ganz nach meinem Geschmack! Das habe ich so genial dosiert und in diesen Mengen noch nicht erlebt. Zudem hat es mir von Euch beiden gleichermaßen angenehm geschmeckt… einfach fabelhaft. 

Ein unvergessliches Highlight war es für mich, dass ich auf dem Waldboden gefesselt zwischen Euch beiden kuscheln durfte und wir gemeinsam in die Baumwipfel geschaut haben. Diese Minuten zählen wahrlich zu den schönsten Momenten in meinem ganzen Leben. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür! 

[…]

Zusammengefasst möchte ich sagen, dass das die außergewöhnlichste und spannendste Session meines Lebens war. Absolut unvergleichlich zu allem, was ich vorab erlebt habe. Allein die Tatsache, dass ich über 3 Stunden mit Euch beiden verbringen durfte, ehrt mich total. Auch zwischenmenschlich finde ich Euch klasse. Man kann sich kaum vorstellen, dass zwei so liebe Frauen so gemeine Dinge mit einem Mann tun können, wie Aurora es so süß in dem Video formuliert hat. Torture Forest 2.0 *lach*. Der Nachmittag hätte nicht schöner sein können… es war crazy und hat mir einen riesen Spaß gemacht 😀 

Na dann hoffe ich, dass ich ein würdiger Spiele-Partner für Eure erste Outdoor-Session war und dass Ihr unser Erlebnis genauso in schöner Erinnerung behaltet, wie ich es tun werde. Ich verneige mich vor Euch mit einem riesengroßen Dankeschön für diese sehr intensive Erfahrung und für die Erfüllung eines Lebenstraumes! 

B., Juli 2021